Umfrage zu: Econometer nur im Chargerbereich

Wer ist vom Fehler Econometer nur im Chargerbereich damit auch keine Heizung keine Klima.

  • Modell 21 kein Fehler

    Stimmen: 24 25,8%
  • Modell 21 Fehler

    Stimmen: 4 4,3%
  • Modell 22 kein Fehler

    Stimmen: 28 30,1%
  • Modell 22 Fehler

    Stimmen: 37 39,8%

  • Umfrageteilnehmer
    93

White Spring

eDacia-Kenner
Wie geschrieben ich habe einen 21er.
Und keinen Fehler.
Unser wird zu 90% im Kurzstrecken
Verkehr gefahren.
Geladen wird meist 1x die Woche bei unter 50% dann bis um die 80%

Batterie hat meist 12,6 Volt ohne Zündung.
An der Steckdose gemessen.

Ich glaube auch nicht das an der Betriebsweise des Fahrzeug liegt.
 

Tom ate

eDacia-Fortgeschrittener
Ja, weil ich die Leerlaufspannung an der 12V Batterie gemessen habe und die Antriebsbatterie eine Hochvoltbatterie ist die keinen speziellen Zellenabgriff zur Ladung der Batterie hat, da dies über den DC/DC Wandler erfolgt, der aber nur bei entsprechender Zündschloßstellung in Betrieb genommen wird.

P.S.: mit Stillstand, in meinem vorherigen Beitrag, war natürlich der abgezogene Zündschlüssel gemeint
Woher bist Du so sicher, dass derDCDC-Wandler nur über das Zündschloss gestartet wird? Die sporadischen 1-2%-Verluste der 21er sind ein Indiz dagegen. Und die von einem Forumsmitglied gemachte nächtliche Tonaufnahme, bei der der Spring mitten in der Nacht für eine (ich glaube) halbe Stunde zum Leben erwachte und zu „rauschen“ anfing, sind meines Erachtens ein sehr starker Beleg, dass die 12V-Batterie sehr wohl automatisch und auch bei abgestellten Fahrzeug nachgeladen wird.
 

SpringRoy

eDacia-Wohlwollend
Der 12V wird ganz sicher geladen. Meiner ist seit über 2 Monaten nicht mehr gefahren und der 12V ist immer noch nicht leer. Die Verluste ist nicht nur so für nix, das ist ganz sicher für die Ladung der 12V Batterie.
 

Tom ate

eDacia-Fortgeschrittener
Der 12V wird ganz sicher geladen. Meiner ist seit über 2 Monaten nicht mehr gefahren und der 12V ist immer noch nicht leer. Die Verluste ist nicht nur so für nix, das ist ganz sicher für die Ladung der 12V Batterie.
Beim 22er ist das ohne jeden Zweifel so. Frage ist, ob das bei den 21ern auch schon ao war, oder die sich wirklich komplett schlafen legen ind die 12V-Batterie im Zweifel sterben ließen.
Ich meine aus oben genanntem Gründen Nein, aber das ist die diskutierte Frage.
@SpringRoy : Hast Du 21 oder 22?
 

SpringRoy

eDacia-Wohlwollend
Mein Spring war ab Lager. Habe es afang Juni 22 gekauft und 07Juni22 abgeholt. Produziert wurde es im Sept21. Dann müsste er etwa 6 bis 8 Monate gestanden haben. Der Händler sagte nur das sie ein grosses Lager haben mit mehreren Spring und andere EVs. Mehr weiss ich auch nicht.
Ab 1.Aug bis 30.Sept habe ich es nicht mehr gefahren zum schauen ob es die 12V Batterie lädt. Bin ab 30.Sept nur 2mal 14km gefahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maverick1st

eDacia-Neuling
Model 22, Comfort Plus, Look Paket Schwarz-Orange. Vom Händler bekommen Donnerstag den 29.09.2022. Fehler trat seit dem mindestens 3 mal auf. Einmal ließ es sich durch Neustarten beheben. Heute morgen leider nicht. Und bei 3° ohne Heizung fahren macht keinen Spass.
Ausserdem habe ich bemerkt, dass die Lüftung, obwohl auf 0 gestellt, trotzdem munter weiter etwas Luft durch die Armaturenbrett Lüftung pustet.
Aber ordentliche Lüftung war schon bei dem jetzt 5 Jahre alten Lodgy meiner Frau Glückssache. Das kann Dacia irgendwie nicht.
 
Oben