Die Konkurrenz zum Dacia Spring Electric

Springtreffen am Samstag, den 22.06.2024

Es ist endlich so weit. Die Anmeldung für das diesjährige Springtreffen am Samstag, den 22.06.2024 hat begonnen.

--> Hier geht es zur Anmeldung! <--

Lodgy

eDacia-Kenner
Ort
Tangerhütte
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
Details
CCSilbrig 185iger OxxOs+orange Öhrchen:)
T03 (Terminator 3ter Versuch?) rein äußerlich sieht der aus, wie ein Vorgänger unseres DongFeng.
Und dann wieder die Lüftungsschlitze über‘m Touchscreen😭
Da toucht mich der Mini-Lambo von BYD Mini🐬schon eher😍
 

Martin Adler

eDacia-Kenner
Ort
Ochsenhausen in Oberschwaben bzw. Vorderösterreich
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2021
Details
CeNote-Blau+Look-Paket-Orange
Interessanter Ansatz von Stellantis: nicht selber bauen, nur verkaufen. Ich denke, ich würde am ehesten auf den in der Slowakei gebauten Citroen e-C3 abfahren. Sonst habe ich im Konzern noch kein für mich attraktives, kleines eAutole erspähen können.
 

G.R.

eDacia-Wissendurstiger
Version
Extreme
Motor
65 PS (48kW)
Baujahr
2023

Kia zeigt EV3: VW und Volvo müssen sich warm anziehen

Kia hat mit dem EV3 den kleinen Bruder des gigantischen EV9 vorgestellt. Auch dieses Modell beweist wieder: Kia kann E-Autos. Damit ist schon jetzt klar, dass der EV3 der Konkurrenz von Volkswagen bis Volvo Kopfschmerzen bereiten wird.

1716483330518.png


Die wichtigsten Details zum EV3 in Kürze:
・zwei Batterien zur Auswahl: 58,3 oder 81,4 kWh Akkukapazität
・Reichweite: 410 km mit kleinerer Batterie und bis zu 600 km maximale Reichweite mit größerer Batterie nach WLTP-Standard
・400-V-Bordarchitektur
・Ladezeit: 31 Minuten von 10 auf 80 Prozent
・maximale Ladeleistung: 128 kW DC-Schnellladen, 11 kW AC
・zentrales 30-Zoll-Touch-Display
・12,3-Zoll-Head-up-Display
・Over-the-Air-Updates
・Spracherkennung per ChatGPT
・Nachhaltigkeits-Informationen per QR-Code im Fahrzeug
・Maße: 4,3 m lang, 1,85 m breit, 1,56 m hoch; Radstand: 2,68 m – damit ist der EV3 genau richtig, SUV-Fans abzuholen und trotzdem nicht zu groß
・neun Karosseriefarben zur Auswahl, vier davon exklusiv für den EV3
Den Preis ihres neuen Elektro-SUVs haben die Koreaner noch nicht verraten. Schaut man aber auf die Konkurrenz, wäre eigentlich nur ein Einstiegspreis von unter 40.000 Euro sinnvoll.
 

VonTrier V2.0

eDacia-Genießer
Und dafür brauchen die einen Erlkönig ? Das Endresultat ist dann eher eine Moorkröte.
Solche Totgeburten wird es in Zukunft noch viel mehr geben. Der EV-Markt stagniert und
die Hersteller schmeissen im Wochentakt neue Konzepte unters Volk. Und die Chinesen
produzieren auf Halde allein weil der US Markt scheinbar jetzt für sie tot ist. Aber Unruhen
wegen Produktionsstopp und Entlassungen können sie sich nicht leisten. Dann verkaufen
sie lieber mit Verlust, 10000 + 100% = ooh Wunder, immer noch 20000. ;)
 
Oben