Ladeziegel, Mobile Ladelösungen unter 200€, Ladekabel & Erfahrungen ?

Lodgy

eDacia-Kenner
Ort
Tangerhütte
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
Details
CCSilbrig 185iger OxxOs+orange Öhrchen:)
Ich habe mir Lidl im Jan. einen Ladeziegel für unter 50 Eur. gekauft. Der "Ultimate Speed" kann bis 16A, wahlweise 6,0 8,0 10,0 13,0 oder 16,0 Ampere. Funktioniert einwandfrei. Zu Hause lade ich an der Wallbox, aber wenn ich zu Freunden fahre und dort für die Rückfahrt nachladen muss, sind die 16A natürlich prima.
Und was sagen die Besuchten dazu: "Oah bidde nich schon wieder ne warme Steckdose für MY-stromer!?"
:LOL:
 

MiOl2024

eDacia-Interessierter
Hallo, ich habe eine Frage, die hoffentlich zu diesem Thema passt: Bei meinem Spring war das original-Ladekabel für die Haussteckdose dabei (sieht aus, wie eure Ladeziegel hier, aber ist wahrscheinlich noch was anderes?). Jedenfalls lade ich dann im HWR neben dem Carport (also Steckdose im Haus). Da ich das blöd finde, die Tür muss ja immer offen bleiben... habe ich mir eine Außensteckdose im Carport legen lassen. Die funktioniert auch für alles mögliche, aber der Spring lädt hier mit dem Original-Ladekabel nicht. Kann man da was machen mit der Steckdose? Am Kabel (hat ja auch so einen Ziegel) kann man glaube ich nichts einstellen? Danke für Tipps :)
 

Lodgy

eDacia-Kenner
Ort
Tangerhütte
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
Details
CCSilbrig 185iger OxxOs+orange Öhrchen:)
Kurios, mal nen einstellbaren Lidlziegel probiert?
Oder von Springkollegen irgendeins ausleihen, der Trend geht ja zum mobilen 2t-Ladegerät🛍️
 

Gurke

eDacia-Kenner
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
@MiOl2024 kannst du die Außensteckdose an/aus schalten? Wenn ja schaltest Du sie erst an, wenn der Spring eingesteckt ist? Dann könnte es daran liegen.
Hatte gestern vergessen, dass meine aus war und hab meinen No Name Ziegel eingesteckt. Dann gesehen, dass Strom fehlt und den angestell. Ziegel zeigte Strom. Spring angesteckt und nix passiert. Also noch mal ausgesteckt und alles neu gesteckt diesmal in der richtigen Reihenfolge. 1. Stom an. 2. Ziegel an Steckdose 3. Spring an Ziegel und es ging. 🤷
 

MiOl2024

eDacia-Interessierter
Heißt das es fehlte die Erde?
Leider weiß ich das noch nicht. Derjenige, der mir die Steckdose draußen "verlängert" hat (also von einer Außensteckdose eine weitere abgeleitet damit das mit dem Kabel von der Länge her geht) meint, er hat geerdet. Er will das noch mal prüfen ist aber noch nicht dazu gekommen. Jedenfalls: Wenn ich einfach ein Verlängerungskabel in die bisherige Außensteckdose stecke geht es mit dem Laden. Mir war das so unverständlich, weil ich dachte: Steckdose geht oder geht nicht. Und mit Fön etc. funktioniert die neue Dose ja.
 

Lodgy

eDacia-Kenner
Ort
Tangerhütte
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
Details
CCSilbrig 185iger OxxOs+orange Öhrchen:)
Leider weiß ich das noch nicht. Derjenige, der mir die Steckdose draußen "verlängert" hat (also von einer Außensteckdose eine weitere abgeleitet damit das mit dem Kabel von der Länge her geht) meint, er hat geerdet. Er will das noch mal prüfen ist aber noch nicht dazu gekommen. Jedenfalls: Wenn ich einfach ein Verlängerungskabel in die bisherige Außensteckdose stecke geht es mit dem Laden. Mir war das so unverständlich, weil ich dachte: Steckdose geht oder geht nicht. Und mit Fön etc. funktioniert die neue Dose ja.
Wenn er alle 3 Leitungen korrekt verdrahtet/geklemmt(Farbe auf Farbe) hat, sollte es funktionieren🤔bin gespannt woran's lag.. und hier noch die Erde:🪴😜
 

Don Spring

Supermoderator
Teammitglied
Ort
Köln-Nord
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
Details
CCS, Polarweiss mit orange
@MiOl2024 kannst du die Außensteckdose an/aus schalten? Wenn ja schaltest Du sie erst an, wenn der Spring eingesteckt ist? Dann könnte es daran liegen.
Hatte gestern vergessen, dass meine aus war und hab meinen No Name Ziegel eingesteckt. Dann gesehen, dass Strom fehlt und den angestell. Ziegel zeigte Strom. Spring angesteckt und nix passiert. Also noch mal ausgesteckt und alles neu gesteckt diesmal in der richtigen Reihenfolge. 1. Stom an. 2. Ziegel an Steckdose 3. Spring an Ziegel und es ging. 🤷
Also meinen Ziegel schaltet ich seit 1.5 Jahren über einen Shelly 1PM und das eigentlich immer wenn er schon steckt, ausser ich muss was an der Ladeleistung änderen, das geht nur wenn er Spannung hat und nicht steckt.
Bis Dato nie Probleme gehabt.
Aber anscheinend gibt es da auch unterschiede bei den Ziegeln.
Meinen hatte ich von Amazon.
 

Martin Adler

eDacia-Kenner
Ort
Ochsenhausen in Oberschwaben bzw. Vorderösterreich
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2021
Details
CeNote-Blau+Look-Paket-Orange
Also meinen Ziegel schaltet ich seit 1.5 Jahren über einen Shelly 1PM und das eigentlich immer wenn er schon steckt, ausser ich muss was an der Ladeleistung änderen, das geht nur wenn er Spannung hat und nicht steckt.
Bis Dato nie Probleme gehabt.
Aber anscheinend gibt es da auch unterschiede bei den Ziegeln.
Meinen hatte ich von Amazon.
Und dann gibt es ja auch noch das Problem, dass der Spring und damit das Laden nicht aufwacht, wenn der Ladeziegel schon eine Zeit lang ins Auto eingesteckt ist, Hmmmm.

Für mich ist die einzig zuverlässige Variante: Strom auf Steckdose, Ladeziegel einstecken, (Ladezeit einstellen), ins Auto einstecken. Bei der einen oder anderen Variante war dann morgens mein Autole (fast) leer :cry:.
 

Don Spring

Supermoderator
Teammitglied
Ort
Köln-Nord
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
Details
CCS, Polarweiss mit orange
Bis jetz automatisiere ich selbst, wenn er eingesteckt ist, schalte ich die Steckdose, über das Smartphone, ein und klimatisiere dann, noch eine kurze Kontrolle ob er gestartetet ist und dann läuft es.

Die einzigen male wo es nicht lief, war wo ich die N-Stellung vergessen hatte. 🥴
 

Fahrer

eDacia-Fortgeschrittener
Ort
bei Saarburg
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
Details
CCS
Die einzigen male wo es nicht lief, war wo ich die N-Stellung vergessen hatte. 🥴
Und die vergesse ich sehr oft. Nennt sich das Autoalzheimer? Dadurch daß die Handbremse gezogen werden muß besteht in meinem Denken keine N-Notwendigkeit und -schwupps- schon ist das vergessen. Echt lästig.
 

Martin Adler

eDacia-Kenner
Ort
Ochsenhausen in Oberschwaben bzw. Vorderösterreich
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2021
Details
CeNote-Blau+Look-Paket-Orange
Die einzigen male wo es nicht lief, war wo ich die N-Stellung vergessen hatte. 🥴
Das könnte es natürlich bei mir gewesen sein. Ich bin da oft schlampig und merke erst, dass D gewählt ist, wenn ich das Fahrzeug "anlasse" mit dem Zündschlüssel und kein "OK" kommt..
 

Tom ate

eDacia-Angesehener
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2021
Details
2 Stück davon
Bis jetz automatisiere ich selbst, wenn er eingesteckt ist, schalte ich die Steckdose, über das Smartphone, ein und klimatisiere dann, noch eine kurze Kontrolle ob er gestartetet ist und dann läuft es.

Die einzigen male wo es nicht lief, war wo ich die N-Stellung vergessen hatte. 🥴
Ah, super, das wusste ich noch nicht, dass man ihn durch Aufwecken zum Laden motivieren kann, bei schon lange stromlos eingestecktem Stecker!
 

Gurke

eDacia-Kenner
Version
Comfort+
Motor
45 PS (33 kW)
Baujahr
2022
Also meinen Ziegel schaltet ich seit 1.5 Jahren über einen Shelly 1PM und das eigentlich immer wenn er schon steckt, ausser ich muss was an der Ladeleistung änderen, das geht nur wenn er Spannung hat und nicht steckt.
Bis Dato nie Probleme gehabt.
Aber anscheinend gibt es da auch unterschiede bei den Ziegeln.
Meinen hatte ich von Amazon.
Darüber habe ich mich später auch gewundert, weil es ja viele so machen wie du. EV liegt es am Ziegel. Oder sie Shelly macht den Unterschied .
Ich habe schon lange den Verdacht, dass unsere Spring unterschiedliche Persönlichkeiten haben😉
Ich hab auch einen günstigen vom Amazon.
 
Oben