Es ist vollbracht.

f.j.freund

Neues Mitglied
Nach langem zögern nun doch wieder einen Zweitwagen bestellt.
Diesmal als E-Auto mit 45PS (soviel wie mein erster Zweitakter Wartburg).
Der Preis und die eigene Lademöglichkeit war dann doch das ausschlaggebende Kriterium.
Nun muss nur noch eine neue Leitung und Kraftstrom zum Carport verlegt werden.
Dann fehlt nur noch ein Balkonkraftwerk mit 600Watt um die Grundlast beim Stromverbrauch zu reduzieren
und dann sind wir aktiv an der Energiewende beteiligt.
Nur für längere Fahrten und Anhängertransporte werden wir unseren "Benziner" so lange nutzen wie
es noch erlaubt ist.
Viele Grüße aus Werder an der Havel.
f.j.freund
 

f.j.freund

Neues Mitglied
Die Probefahrt war schon überzeugend, dass auch mit den 45 PS ordentliche Fahrleistungen möglich sind.
Ausschlaggebend für die Kaufentscheidung war, dass für diesen Preis kein anderes Fahrzeug mit dieser Ausstattung, der Batteriegröße und Reichweite verfügbar ist. Der Twingo ist sicher in der Ausstattung hochwertiger ist aber teurer, hat weniger Reichweite und einen kleineren Kofferraum. Das noch bessere "Trio" aus dem VW-Konzern ist ja leider nicht mehr bestellbar.
 

-dP-

Sehr bekanntes Mitglied
Das noch bessere "Trio" aus dem VW-Konzern ist ja leider nicht mehr bestellbar.
Das Original von VW lädt häufig neben uns an der öffentlichen Säule. Der ist nur anders besser. Kommt drauf an, was man will. Für unsere Bedürfnisse ist der Spring besser. Ein-/Ausstieg. Platz. Ausstattung/Preis vs. Sitzheizung/-verstellung (letzteres brauchen wir nicht, ehrlich gesagt ersteres auch nicht). Das haptische Gefühl im VW ist besser, da hat DACIA einfach noch immer den Charme von "früher". Aber was ich am lustigsten fand und wir überhaupt nicht beim Kauf berücksichtigt hatten: der Mittellader. Wir fahren vor die Zapfsäule und gut ist. Der VW muss sich einen Abkurbeln (bei uns sind die Parkplätze recht eng beieinander und einer davon sogar noch relativ schlecht einsehbar samt Hauptstraße/Verkehr) um den Ladeanschluß "richtig" zu platzieren. Ist ja nicht wie bei einer "herkömmlichen" Tanke. Insofern: Nicht dem Trio nachtrauern, ist ähnlich wie beim Twingo :). Viel VOR Freude!
 

f.j.freund

Neues Mitglied
Wir hatten vorher als Zweitwagen einen Skoda Citigo, daher wird meine Frau die Sitzheizung und Verstellung vom Fahrersitz und dem Lenkrad vermissen. Sicher gibt es im Notfall beheizbare Sitzauflagen.
Dafür soll man den Spring per App vorheizen können.
 
Oben