Dacia Spring Electric Vorbestellung, Lieferdatum, Ausstattungsvarianten und Preise

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Mit Spannung erwarten viele den Dacia Spring Electric als bezahlbare und kostengünstige Elektroatuo-Alternative. Nun sind endlich genaue Daten bekannt, ab wann der Dacia Spring Electric vorbestellt werden kann, wann die ersten Auslieferungen beginnen und was er denn nun kosten wird. Hierzu war bisher noch nichts genaues zu erfahren.

Zuerst zur Vorbestellung. Den Dacia Spring Electric kann man ab dem 20. März 2021 vorbestellen. Die Auslieferung beginnt dann im Herbst 2021. Dies deckt sich mit den schon vorab von Renault und Dacia angekündigten Terminen. Dies gilt aber vorerst nur für Frankreich.

Das Basismodell wird in der Confort-Variante 16.990 Euro kosten. Auch hier gilt der Preis vorerst für Frankreich. Dort ergibt sich abzüglich der Prämien ein Endpreis für den Privatkunden von 12.403 Euro.

Die Confort-Variante des Dacia Spring Electric, verfügt über eine manuelle Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht, ein USB-Bluetooth-Radio und einem Typ-2-Ladekabel. Das Typ-3-Ladekabel für öffenltiche Ladestationen, schlägt mit zusätzlichen 250 Euro zu Buche. Die Gratis-Standartfarbe des Dacia Spring Electric Confort ist weiß. Wer eine der drei Metallic-Lackierungen haben möchte, muss 500 Euro extra dafür bezahlen. Ein Ersatzrad gibt es auch nur für 180 Euro Aufpreis.

Die nächsthöhere Ausstattungsvariante ist Confort Plus. Hier zahlt der Kunde 18.490 Euro in Frankreich. Darin enthalten ist das Techno Pack mit einem 7-Zoll-Touchscreen-Navi mit Smartphone-Anbindung, Rückfahrkamera und hinteren Parksensoren. Das Interieur unterschiedet sich von der reinen Confort-Variante und auch außen bekommt man eine der drei Metalic-Lackierungen inklusive, ebenso wie das Ersatzrad im Preis inbegriffen ist. So gehören die von den ersten Produktvorstellungen bekannte, orangefarbene Zierelemente außen und innen, als auch Metalliclack in grau oder blau. Für den Typ-3-Ladekabel muss man allerdings auch hier die 250 Euro zusätzlich aufbringen. Bei der Confort-Plus-Variante gibt es jedoch die CSS-Option mit DC-Buchse am Auto und mit 30 kW Ladeleistung für 600 Euro Aufpreis. Diese ist nämlich für die einfache Confort-Variante nicht verfügbar.

Für Gewerbliche Kunden gibt es die Business-Version. Diese richtet sich an Geschäftskunden und dem Carsharing-Bereich. Die Business-Version wird 16.800 Euro kosten, wobei sich auch hier der Preis auf Frankreich bezieht. In der Ausstattung ähnelt sich die Business-Version der einfachen Serienausstattung des Confort-Variante für Privatkunden. Einzig für den Einsatz im Carsharingbereich sind entsprechende Vorbereitungen am Fahrzeug enthalten, sowie vier Fußmatten. Alle weiteren Ausstattungsmerkmale aus der Privatkundenversion müssen als Extra erworben werden. Das Navigationsgerät Techo Pack schlägt mit 450 zu Buche, das Ersatzrad mit 180 Euro, das Typ-3-Ladekabel mit 250 Euro und die CSS-Option nebst DC-Buchse am Auto mit 600 Euro.

Zur bereits vorgestellten dritten Version, dem Cargo-Modell, hat Dacia noch keine Preise genannt. Die in der Klasse N1 zugelassenen Version, soll jedoch erst Anfang 2022 verfügbar sein.

Die Preise sind für Deutschland noch nicht bekannt, werden sich evtl. aber an den deutschen Subventionen orientieren und nicht all zu weit von den französischen entfernen.

Hier zeigt sich die typische Preispolitik bei Dacia. Man ist unschlagbar preiswert in der fast nackten Grundausstattung. Möchte man etwas mehr haben, ändert sich der Preis schon merklich. Dabei schafft es Dacia aber immer noch günstiger zu sein, als die Konkurrenz ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Dacia passt in Europa die Preise je nach Land individuell den jeweiligen Kaufprämien für Elektroautos an. Nun wurden auch die Preise für Deutschland bekannt gegeben. Demnach soll das Basismodell des Dacia Spring Electric 20.490 Euro kosten, was nach nach Abzug der Umweltprämie 10.920 Euro sind. 21.790 Euro soll das Auto in der Ausführung Confort Plus kosten. Zieht man hier die Umweltprämie von 9.570 Euro ab, kostet der Dacia Spring Electric 12.220 Euro. Der Aufpreis für die Confort Plus Variante dürfte wohl für viele Interessenten, den Preis wert sein.
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Geht zur Zeit wohl nur in Frankreich. Kann jetzt aber nicht all zu lange dauern, bis er in Deutschland vorbestellbar ist.
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Hat man dir auch schon einen Auslieferungstermin oder wenigstens einen Zeitraum für die Auslieferung genannt?
 

e-mobil

New member
Auf der Bestellung steht 31.12.2021:unsure:
Ich hatte am 23. vorbestellt und war der 1; der im Autohaus unterschrieben hat.
Sehr viel Information hatten die dort auch nicht.
Zum Liefertermin sagte der verkäufer “hoffentlich noch dieses Jahr“.
 

makromart

New member
Also meine Mutter hat nun auch einen Dacia Spring vorbestellt (Vertrag 31.03.2021 unterschrieben). Der Händler hat gesagt, die Autos sollen im Herbst 2021 ausgeliefert werden (also zumindest der 1. Schwung).
Genauere Angaben haben wir leider auch nicht erhalten.
 

Kieler

New member
Heute habe ich einen Beratungstermin bei dem örtlichen Dacia Händler in Kiel. Bin neugierig, ob ich einen Spring bestellen kann. Auf der Webseite von Dacia hat die 100 Euro Voranmeldung trotz verschiedener Versuche technisch nie geklappt. Hat jemand Erfahrungen?
 

e-mobil

New member
Bestellen kann jeder.
Soweit ich verstanden habe, werden die Bestellungen aber erst mit einem Produktionsplatz belegt, wenn der Besteller an der Reihe ist.
Die sammeln also Bestellungen und arbeiten die der Reihe nach ab.
 

wbb

New member
moin,
eine Frage zur Farbauswahl:
was ist eigentlich Lightning-Grau?
hellgrau? silbergrau? oder das grau auf der Werbung des Dacia Spring?
Gibts da irgendwo eine Farbkarte oder Foto? - mein Händler hatte da nix
Gruß
wbb
 

wbb

New member
Hallo e-mobil,
erstmal Dankeschön, dies wäre die Farbe, die ich mir gewünscht hatte.
Dann lass ich mich mit meiner Bestellung mal überraschen....
wbb
 

wbb

New member
Hier noch eine aktuelle Dacia-Spring-Minibroschuere vom April 2021
(hab die Seiten untereinander gestellt um diese besser darstellen zu können)
wbb
 

Anhänge

  • Dacia-Spring-Minibroschuere April 2021.pdf
    1,1 MB · Aufrufe: 19
Hallo, wer weiß etwas Neues zum Auslieferungstermin? Das Autohaus Renault-König Berlin hüllt sich in schweigen und hat keinerlei Info. Noch nicht mal zum Preis. Ist es möglich das Fahrzeug in Frankreich zu erwerben und dennoch die Umweltprämie zu erhalten?
 
Oben